Die Stadt Kempten im Allgäu

Die Stadt Kempten im Allgäu

Auf einer Höhe von 674 Metern und einer Fläche von 63,28 Quadratkilometern liegt im schwäbischen Allgäu im Grenzgebiet zu Tirol und Vorarlberg die Kreisfreie Stadt Kempten mit über 70.000 Einwohnern. Kempten ist das Ober- Schul- und Verwaltungszentrum der Region Allgäu mit rund 470.000 Einwohnern. Kempten hat kulturell sehr viel zu bieten, weshalb sich ein Besuch lohnt.

Historisch interessierte Gäste sind in Kempten sehr gut aufgehoben, da es hier sehr viele historische Sehenswürdigkeiten gibt, welche man besichtigen kann und wo zum Teil auch Besichtigungen angeboten werden. Historische Sehenswürdigkeiten, die besichtigt werden können sind:

  • • Die Burghalde mit dem Allgäuer Burgenmuseum, Freilichtbühne sowie Duftgarten, in dem auch Führungen angeboten werden
  • • Das historische Rathaus
  • • Die Ehemalige Fürstäbliche Residenz mit Hofgarten und Orangerie
  • • Die Stadtpfarr- und ehemalige Klosterkirche St. Lorenz
  • • Die Stadtpfarrkirche St. Mang
  • • Die Erasmuskapelle, eine mittelalterliche Kapelle neben der Stadtpfarrerkirche St. Mang, die Abgerissen wurde und wo die unterirdischen Fassadenreste seit 2010 der öffentlich zugänglich sind
  • • Der Rathausbrunnen
  • • Der St. Mang Brunnen, der im Jugendstil gebaut wurde


Außerdem bietet sich bei einem Besuch in Kempten die Möglichkeit, verschiedene Museen zu besuchen. Zu einigen der Museen, die bei einem Besuch besichtigt werden können, zählen:

  • • Das Alpinmuseum – seit 2016 ist hier zusätzlich die Dauerausstellung „leuchtendes Mittelalter“ ausgestellt, welche Skulpturen und Tafelmalereien der Gotik aus dem Kemptener raum zeigt
  • • Das Allgäu Museum im Kornhaus
  • • Das Stadtmuseum
  • • Das Allgäuer Burgmuseum
  • • Der Archäologische Park Cambodunum, der wiederhergestellte Gebäude der Siedlung auf dem Lindenberg aus der Römerzeit zeigt


Weitere Kulturelle Veranstaltungen können im Kemptener Stadttheater, u.a. im Veranstaltungshaus „bigBOX“ und im sogenannten Kornhaus besucht werden. Weitere beliebte Veranstaltungen in Kempten sind:

  • • Die Allgäuer Festwoche, die jährlich im August stattfindet und Kultur- und Sporthöhepunkte bietet
  • • Der Kemptener Jazz Frühling, bei dem auch überregionalen Künstler unter freiem Himmel sowie in geschlossenen Räumen spielen
  • • Der Tag der Musik
  • • Das Stadtfest
  • • Das Kammermusikfestival CLASSIX Kempten
  • • Die Musiknacht
  • • Die Regelmäßig in der St. Mang und St. Lorenz stattfindenden Orgel- und Chorkonzerte
  • • Der jeden Mittwoch und Samstag stattfindende Wochenmarkt


Die jährlich stattfindende Kunstnacht, wo Ateliers, Ausstellungen, Galerien und sonstige kulturelle Orte bis in die Nacht für Besucher offen. Begleitet wird die Kunstnacht mit Feuer- und Lichterspielen und künstlerisch beleuchteten Brunnen.

Neben den genannten regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen gibt es noch u.a. die Möglichkeit in Kempten das Kino Colosseum, das Eisstadion in der Memminger Straße, die Freiluftkletteranlage des Deutschen Alpenvereins im Engelhaldepark, das Erlebnis- und Hallenbad CamboMare oder eine der Zahlreichen Grünflächen, wie beispielsweise den Hofgarten mit der St. Lorenz Basilika zu besuchen. Kempten bietet Besuchenden ein breites Angebot an Attraktionen, was einen Besuch wert macht. Genießen Sie Ihren Urlaub im Allgäu in Kempten.